Portionen: 2 | Zeit: 50 min

Rezept in den Ernährungsplan übernehmen: zum Ernährungsplan

Nur 10 Zutaten (ergeben 2 Portionen)

400 Gramm Kichererbsen

4 Teelöffel Rapsöl

60 Gramm Haselnüsse

2 Teelöffel Zitronensaft

1 Prise Meersalz

20 Teelöffel Weißwein

1 Stück Paprikaschote gelb

1 Stück Paprikaschote rot

2 Stück Stangen Lauch

400 Gramm Heilbuttfilets

Zubereitung

Heilbutt waschen, putzen und trocken tupfen, in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Ganz leicht salzen und 10 Minuten ziehen lassen. Geben Sie die Kichererbsen in ein Sieb und lassen die abtropfen. Die Paprika putzen, waschen, jede Hälfte quer halbieren und in feine Streifen schneiden. Lauch putzen, waschen und die weißen und hellgrünen Teile in feine Ringe schneiden. Hacken Sie die Haselnüsse grob. Dann Öl in einer Pfanne erhitzen, die Fischwürfel in der Hälfte der Haselnüsse wenden und rundherum in 5 Minuten knusprig braten. Aus der Pfanne heren.

Geben Sie nun das Gemüse und die Kichererbsen in die Pfanne. Löschen Sie diese mit Weißwein ab. Unter Rühren 5 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Die Pfanne nun vom Herd nehmen und die restlichen Haselnüsse unterrühren. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Anschließend die Fischwürfel vorsichtig untermischen.
Ernährungsplan app

Rezept in den Ernährungsplan der nuplano App übernehmen: Jetzt einplanen

Nährwerte / Portion

Kalorien: 885 kcal
Kohlenhydrate: 57 g
Eiweiß: 78 g
Fett: 33 g

Kategorien für das Rezept

Das Rezept "Kichererbsen mit gebackenen Heilbutt" passt auch in diese Rezept-Kategorien:



Beliebte Rezepte aus der Kategorie Fischgerichte


Kichererbsen mit gebackenen Heilbutt
Koche dieses einfache Gericht für in nur 50 Minuten mit ca.885 kcal p.P.
4.7 stars based on 1009 reviews
Prep time:
Prep time:
Prep time:

Calories:

Serving size : 300

Carbohydrate :57

Autor :

Die Links bei den Zutaten sind Affiliate Links.