Portionen: 1 | Zeit: 30 min

Rezept in den Ernährungsplan übernehmen: zum Ernährungsplan

Nur 13 Zutaten (ergeben 1 Portionen)

2 Stück Eier

1 Stück Gemüsezwiebel

6 Teelöffel Rapsöl

0.5 Teelöffel Majoran getrocknet

0.5 Teelöffel Thymian getrocknet

1 Prise Salz

0.5 Teelöffel Kurkuma

2 Prise Kreuzkümmel gemahlen

1 Prise Currypulver

10 Gramm Kokosflocken

2 Stück Fleischtomate

500 Gramm Joghurt (Bio)

1 Esslöffel Petersilie gehackt

Zubereitung

Zuerst kochen Sie die Eier für 10 Minuten hart, dann kalt abschrecken. Die Zwiebel abziehen und würfeln. Die Tomaten waschen, die Stielansätze herausschneiden und dann würfeln. Das Öl erhitzen Sie nun in einem Topf und lassen die Zwiebel, Majoran und Thymian darin 2 Minuten anbraten. Salz, Kurkuma, Curry und Kokosflocken zugeben und unter Rühren 3 Minuten rösten.

Geben Sie nun die Thomatenstücken und den Joghurt hinzu. Bei schwacher Hitze zum Kochen bringen und aufkochen lassen. Die Eier dann pellen, vierteln, auf das Ragou legen, dieses vom Herd nehmen und 5 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Zuletzt mit gehackter Petersilie bestreuen.
Ernährungsplan app

Rezept in den Ernährungsplan der nuplano App übernehmen: Jetzt einplanen

Nährwerte / Portion

Kalorien: 477 kcal
Kohlenhydrate: 45 g
Eiweiß: 41 g
Fett: 14 g

Kategorien für das Rezept

Das Rezept "Curry-Eier-Ragout" passt auch in diese Rezept-Kategorien:



Beliebte Rezepte aus der Kategorie Gemüsespeise


Curry-Eier-Ragout
Koche dieses einfache Gericht für LOGI Diät in nur 30 Minuten mit ca.477 kcal p.P.
4.7 stars based on 1389 reviews
Prep time:
Prep time:
Prep time:

Calories:

Serving size : 300

Carbohydrate :45

Autor :

Die Links bei den Zutaten sind Affiliate Links.