Rezeptbild zu Spinatgratin mit Eiern und Parmesan als Abnehmrezept und zum Fettabbau

Portionen: 2 | Zeit: 30 min

Rezept in den Ernährungsplan übernehmen: zum Ernährungsplan

Nur 7 Zutaten (ergeben 2 Portionen)

3 Stück Eier

400 Gramm Baby-Spinat

1 Stück Knoblauchzehe

1 Prise Petersilie

1 Esslöffel Olivenöl

15 Gramm Parmesan gerieben

1 Prise Muskatnuss

Zubereitung

• Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hartkochen
• Spinat waschen und in kochendem Wasser zusammenfallen lassen. Abgießen, abschrecken und ausdrücken
• Knoblauch schälen und fein hacken. Parmesan reiben. Petersile waschen, trockenschütteln und hacken
• Eier abgießen, abschrecken, Schale entfernen und halbieren mit einem Messer
• 1/2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Spinat hinfügen, etwas 5 Minuten dünsten und mit etwas Pfeffer und Muskat abschmecken
• Auflaufform mit Öl auspinseln und Spinatmischung einfüllen. Eierhälften darauf verteilen. Petersilie und Parmesan bestreuen und bei ca. 180 Grad im Umluftherd 10-15 Minuten überbacken.

Als Variationsidee kann man noch würzigen Fetakäse in die Spinatmischung geben

Für die Paleos: Bitte den Käse weglassen

Nährwerte / Portion

Kalorien: 261 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 17 g

Rezept in den Ernährungsplan übernehmen: Jetzt einplanen



Beliebte Rezepte


Spinatgratin mit Eiern und Parmesan
Koche dieses einfache Gericht für 21 Tage hCG Diät / Stoffwechselkur in nur 30 Minuten mit ca.261 kcal p.P.
4.6 stars based on 14471 reviews
Prep time:
Prep time:
Prep time:

Calories:

Serving size : 300

Carbohydrate :9

Autor :

Die Links bei den Zutaten sind Affiliate Links.