Rezeptbild zu Spinatgratin mit Eiern und Parmesan als Abnehmrezept und zum Fettabbau

Portionen: 2 | Zeit: 30 min

Rezept in den Ernährungsplan übernehmen: zum Ernährungsplan

Nur 7 Zutaten (ergeben 2 Portionen)

3 Stück Eier

400 Gramm Baby-Spinat

1 Stück Knoblauchzehe

1 Prise Petersilie

1 Esslöffel Olivenöl

15 Gramm Parmesan gerieben

1 Prise Muskatnuss

Zubereitung

  • Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hartkochen
  • Spinat waschen und in kochendem Wasser zusammenfallen lassen. Abgießen, abschrecken und ausdrücken
  • Knoblauch schälen und fein hacken. Parmesan reiben. Petersile waschen, trockenschütteln und hacken
  • Eier abgießen, abschrecken, Schale entfernen und halbieren mit einem Messer
  • 1/2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Spinat hinfügen, etwas 5 Minuten dünsten und mit etwas Pfeffer und Muskat abschmecken
  • Auflaufform mit Öl auspinseln und Spinatmischung einfüllen. Eierhälften darauf verteilen. Petersilie und Parmesan bestreuen und bei ca. 180 Grad im Umluftherd 10-15 Minuten überbacken.

    Als Variationsidee kann man noch würzigen Fetakäse in die Spinatmischung geben

    Für die Paleos: Bitte den Käse weglassen
  • Ernährungsplan app

    Rezept in den Ernährungsplan der nuplano App übernehmen: Jetzt einplanen

    Nährwerte / Portion

    Kalorien: 261 kcal
    Kohlenhydrate: 9 g
    Eiweiß: 18 g
    Fett: 17 g

    Kategorien für das Rezept

    Das Rezept "Spinatgratin mit Eiern und Parmesan" passt auch in diese Rezept-Kategorien:



    Beliebte Rezepte aus der Kategorie Eiergerichte


    Spinatgratin mit Eiern und Parmesan
    Koche dieses einfache Gericht für hCG Stoffwechselkur Diät in nur 30 Minuten mit ca.261 kcal p.P.
    4.6 stars based on 14981 reviews
    Prep time:
    Prep time:
    Prep time:

    Calories:

    Serving size : 300

    Carbohydrate :9

    Autor :

    Die Links bei den Zutaten sind Affiliate Links.