Rezeptbild zu Brokkoli-Puffer mit griechischem Joghurt als Abnehmrezept und zum Fettabbau

Portionen: 1 | Zeit: 15 min

Rezept in den Ernährungsplan übernehmen: zum Ernährungsplan

Magst du Kartoffel-Puffer? Dann findest du mit diesem Rezept eine leckere und sehr gesunde Low-Carb Alternative mit den Brokkoli-Puffer und griechischem Joghurt

Nur 5 Zutaten (ergeben 1 Portionen)

15 Gramm Kokosöl

1 Teelöffel Flohsamenschalen Pulver

2 Stück Eier

150 Gramm griechischer Joghurt

200 Gramm Brokkoli

Zubereitung

• Halben Brokkoli waschen und abtrocken, dann in kleine Röschen zerkleinern und in eine Schüssel geben
• Füge in die Schüssel zwei Eier, Paprikapulver und Flohsamenschalenpulver hinzu. Mixe alles gut durch z.b. mit einem Pürrierstab
• Erwärme in einer beschichteten Pfanne etwas Kokosöl und gebe ein Teil der Masse aus der Schüssel in die Pfanne. Mit einem Löffel oder anderen glatten Oberfläche formst du deinen Brokkoli-Puffer. Ein paar Minuten anbraten lassen. Dann nimmst du ihn vorsichtig aus der Pfanne und legst ihn auf einen Teller. Weitere Brokkoli-Puffer erfolgen analog dieser Anleitung
• Wenn du fertig bist fügst du in eine kleine Schüssel den griechischem Joghurt und streichst ihn fein über deinen Gemüse-Puffer.

Wenn du es etwas deftiger magst probiere auch gerne Zaziki aus anstatt des griechischem Joghurt aus.

Nährwerte / Portion

Kalorien: 542 kcal
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 27 g
Fett: 39 g

Rezept in den Ernährungsplan übernehmen: Jetzt einplanen



Beliebte Rezepte


Brokkoli-Puffer mit griechischem Joghurt
Magst du Kartoffel-Puffer? Dann findest du mit diesem Rezept eine leckere und sehr gesunde Low-Carb Alternative mit den Brokkoli-Puffer und griechischem Joghurt
4.7 stars based on 2190 reviews
Prep time:
Prep time:
Prep time:

Calories:

Serving size : 300

Carbohydrate :14

Autor :

Die Links bei den Zutaten sind Affiliate Links.