Rezeptbild zu Brokkoli-Omelette als Abnehmrezept und zum Fettabbau

Portionen: 2 | Zeit: 10 min

Rezept in den Ernährungsplan übernehmen: zum Ernährungsplan

Ein ideales Frühstück oder eine leckere Mahlzeit nach dem Sport.

Nur 7 Zutaten (ergeben 2 Portionen)

2 Teelöffel Rapsöl

100 Gramm Magerquark

50 ml Milch

3 Stück Eier

1 Prise Salz und Pfeffer

1 Prise Schnittlauch

200 Gramm Brokkoli

Zubereitung

  • Brokkoli vorbereiten (waschen, putzen, klein schneiden)
  • Gebe das Gemüse dann in einen Topf mit Wasser und koche den Brokkoli bis er bissfest ist.
  • Schlage die Eier auf und verrühre sie in einer Schale mit etwas Milch (ca. die Hälfter der angegebenen Portionsmenge). Etwas Würze wie Pfeffer, Salz, Schnittlauch hinzugeben.
  • Dann die Brokkoli-Röschen hinzugeben und die restliche Milch sowie den Quark hinzugeben und gut vermixen.
  • In einer beschichteten Pfanne Bratöl erwärmen (z.B. Kokos- oder Rapsöl) und die Masse aus der Schüssel hinzugeben. Wenn die Masse etwas fester geworden ist, wendest du sie wie ein Pfannkuchen.
  • Aus einem Teller servieren
  • Ernährungsplan app

    Rezept in den Ernährungsplan der nuplano App übernehmen: Jetzt einplanen

    Nährwerte / Portion

    Kalorien: 240 kcal
    Kohlenhydrate: 31 g
    Eiweiß: 56 g
    Fett: 17 g

    Kategorien für das Rezept

    Das Rezept "Brokkoli-Omelette" passt auch in diese Rezept-Kategorien:



    Beliebte Rezepte aus der Kategorie Eiergerichte


    Brokkoli-Omelette
    Ein ideales Frühstück oder eine leckere Mahlzeit nach dem Sport.
    4.7 stars based on 1439 reviews
    Prep time:
    Prep time:
    Prep time:

    Calories:

    Serving size : 300

    Carbohydrate :31

    Autor :

    Die Links bei den Zutaten sind Affiliate Links.